JULL

Zuerst einmal ist das Junge Literaturlabor ein Ort des Schreibens. Und eben: ein Labor. Denn jede/r kann einen interessanten, befriedigenden Text schreiben, falls die Voraussetzungen günstig sind. Gute Voraussetzungen zu bieten – genau das ist unser Ziel. So entstehen im JULL Kurzgeschichten, Gedichte, Hörspiele, Reportagen.

Gecoacht werden die jungen Schreibenden von Profis. Jede/r Schreibtrainer/in bringt einen anderen Hintergrund ins Spiel: Romanautorinnen, Dramatiker, Slam-Poeten, Lyrikerinnen, auch mal Journalisten. Die Motivation der Coachs ist einfach: Austausch mit einer neuen Generation. Inspiration.

Junges Literaturlabor JULL
Bärengasse 20
8001 Zürich
+41 44 221 93 81